Sonntag, 29. April 2012

Barcelona (1)


Vier Tage Barcelona waren eine kulturelle und kulinarische Tour de force, die auch körperlich recht kräftezehrend war, denn wir haben alle Wege überwiegend zu Fuß zurückgelegt; insgesamt geschätzte 100km in diesen Tagen.
Für einen wargaming- blogs waren der Besuch im Castell de Montjuic sowie die antike und mittelalterliche Baussubstanz im barri gotic alle Male interessant, deshalb gibt’s hier auch ein paar Bilder.

Auf dem Montjuic befindet sich mit dem alten Kastell die Festung Barcelonas. Über die Jahrhunderte erweitert und ausgebaut, wurde sie nach dem Ende der Franco-Zeit als Militärmuseum eingerichtet. Leider waren meine Begleiter für derlei Themen nicht zu begeistern, sodass ich mich auf ein paar Bilder der Festungsartillerie beschränken mußte.

Four exhausting days in the wonderful city of Barcelona and beside all the other impressions here are some pics which are more or less “wargaming-related”. These one show some guns in the citadel of Montjuic which also houses a military museum. Due to the fact that there was no one but me showing interests in these things I had to resign from a visit.





Natürlich müssen auch an solchen Orten Köter ihr vermeintliches Revier markieren.
Of course also here some mutts had to mark their assumed territory.



Leider gab es keinerlei Informationstafeln und im Internet habe ich zu den Geschützen auch nichts gefunden...bislang.
Unfortunatley there were no informations to the guns and I haven´t found anything on the web by now.

Das war´s für heute, morgen gibts den zweiten Teil.
Thats ist for today. Part 2 will follow tomorrow.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen