Samstag, 4. August 2012

Transport

Impetusarmeen transportieren ist bisweilen schwierig, insbesondere wenn es 28mm-Armeen und sie aus Metall sind. Die üblichen Transporttaschen und -koffer haben den großen Nachteil, dass der Griff an der Seite sitzt und beim Hochheben...
Nun gibt es zwar Koffer, bei denen der Griff oben sitzt, die Armeen also "stehend" transportiert werden können, aber ich habe keine Lust dafür 60€ auszugeben.
Abhilfe war geschaffen, als Hornbach diese HItachi-Werkzeugkoffer neulich für stücka 10 € rausgehauen hatte. Zwei Stück besorgt und mit ein bißchen MDF und paar Leisten zwei stabile Transportlösungen gebaut, die auch noch stapelbar sind. Und das ganze für zusammen knapp über 30€. Und herausnehmbar sind die Einsätze auch, sodaß ich auch  Schaumstoffeinlagen nutzen oder Gelände transportieren kann.
Das nächste Impetusspiel ist nächsten Mittwoch. Ich bin bereit !

Transporting armies made for Impetus isn´t that easy sometimes especially if you use the 28mm scale and your miniatures are of white-metal. Most miniature-cases have got the holder at the side and as you lift it...
Of course cases with a top-holder exist but I am not willing to pay 60€.
Hornbach our local DIY-store sold the Hitachi-toolcases for 10€ and with some mdf-board I built some solid transporting-solutions and the boxes are moreover stackable. So I paid a little more than 30€ for both and I can use them for other transports e.g. terrainpieces ore other miniatures.
Next wednesday I´ll play another game of Impetus. I am ready now !


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen