Freitag, 1. März 2013

Wochenprojekt 10/13

Nach Monaten mit force-on-force, Victory decision, 2.Weltkrieg und Zambwana möchte ich zur Abwechslung mal wieder etwas anderes machen. Nichts mit Feuerwaffen, Panzern und Flugzeugen, also etwas antikes oder mittelalterliches. Und weil ich gerne Impetus spiele, habe ich mich entschlosse, ab heute eine Impetus-Themenwoche zu starten. Eine Woche lang werde ich nur Figuren, Basen, Geländestücke etc. für Impetus machen. Nächsten Samstag werde ich sehen, was ich geschafft habe.
Weil ich meine Altbestände aufarbeiten und in meine bestehenden Armeen integrieren will, schlage ich damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.
Die Vorgaben:

1. Projektwoche: Freitag, 01.03.12 - Samstag, 09.03.12
2. Masse ist durch nichts zu ersetzen (nur Spielfiguren !)
3. Nichts dazukaufen, nur Figuren aus dem Zinnberg
4. Annähernd fertige Figuren/Basen/Geländestücke, denen nur noch der letzte Schliff fehlt, zählen nicht.

Dann mal los...

After month spent with force-on-force, Victory Decision, WW II and Zambwana I´d like to do something different for a change. Nothing with fireweapons, tank or planes thus something ancient or medieval. And because I like playing Impetus I´ve decided to start an Impetus-themed week today. One week I will only paint miniatures and build bases or terrainpieces for Impetus. Next saturday I´ll take a look at the output.
Because I wanted to clear my miniatures-stock and integrate them in my existing armies I therefor kill two birds with one stone.

Requirements:

1. project-week: Friday, 3/1/13 to Saturday 3/9/13
2. mass counts (only gaming-minis) !
3. No new thing only from the lead-mountain
4. Nearly done minis, bases and terrainpieces are not allowed !

Off I go...

Kommentare:

  1. Eine Hervorragende Idee!
    Impetus reizt mich auch immer mal wieder, vielleicht ist Dein Wochenprojekt ja genau der Tropfen, der das Fass zum überlaufen bringt und ich beschäftige mich endlich mal mit dem Thema.
    :-)

    Bin gespannt, was Du in der Woche alles schaffst!

    Gruß,
    Thomas

    AntwortenLöschen
  2. Hui, na dann mal los! Welchen Maßstab beackerst du denn? Und welche Epoche genau?!

    AntwortenLöschen
  3. Schaun mer mal wie´s läuft. Für mich soll das vorallem mal wieder ne Moti sein mich um Impetus zu kümmern. Ich habe noch reichlich Römer ("`öme`, ´öme`, de´massen viele `öme´! Das ganze Mee´ist nu´so bedeckt von ´öme´n !") spätrepublikanisch und frühe Kaiserzeit, nebst "befreundeten" Völkern und Auxilia: Numider, Germanen, Kelten, Keltiberer. Und natürlich meine Normannen und Kreuzzügler...und alles 28mm. Impetus mach in nur in 28mm...

    AntwortenLöschen