Montag, 18. August 2014

Dice Knights-Convention 2014


Dice Knights Convention 2014

 Berlin, 16.- 17.08.2014


Am Sonnabend und Sonntag war es soweit: Die erste Convention unseres noch jungen Tabletop-/Wargamingclubs startete durch und - ich nehme es einmal vorweg - war ein Erfolg !
Am Start waren Wargames, Rollenspiel, Bastel- und Malworkshops/Präsentationen, die sowohl eine schon recht ansehnliche Themenvielfalt repräsentierten, als auch optisch schön daherkamen.
Neben den Präsentatoren aus dem Club waren viele Sweetwaterveteranen mit ihren Tischen am Start und Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, ein Spielchen zu wagen oder sich einfach nur einmal anzusehen, was es mit "Figurenschieben" eigentlich auf sich hat.

On Saturday and sunday the first convention organized with our wargaming-club opened its doors. As much as I´m concerned I would entitle it as a major success !
A considerable variety of wargames, role-playing-games and workshops were presented and they all looked beautiful.
Some veterans from the sweetwaterforum participated with their works and games and all visitors took some time to play a games or took the opportunity to see "what is wargaming ?"

Wie hier schon gepostet, habe ich monatelange Vorarbeit getrieben (und bin doch nicht fertig geworden...), sodaß ich meinen Tisch ansehnlich präsentieren konnte. An zwei Tagen hatte ich neben drei sehr unterschiedlichen und immer wieder interessanten Spielen am eigenen Tisch noch die Gelegenheit gehabt,  zusätzlich an drei weiteren Tischen zu spielen:
Da war zunächst einmal ein SAGA-Spiel zwischen Wikingern und Anglo-Dänen. Für mich die Premiere, denn bislang habe ich mich erfolgreich gegen SAGA wehren können (Sic! Es gibt tatsächlich Leute, die es noch nie gespielt haben). Ich fands sehr interessant und freue mich auf Crescent&Cross.

FullThrust war ein kurzweiliger Spaß, bei dem ein paar durchgeknallte Weltraumpiloten ihr Geschoss auf einem unvorhersehbaren Parcours durch ein Asteroidenfeld steuerten...mit mehr oder weniger Erfolg.


Am Sonntag ergab sich noch die Gelegenheit zu einem Fantasy Hack&Slay im Sengoku-Japan. Zumindest letztere Platte konnte ich noch fotografieren; ansonsten sieht  es mit eigenen Bildern eher mau aus, denn pünktlich zu Beginn gaben die Akkus den Geist auf.

Für ein paar Schnappschüsse hat´s aber noch gereicht. In der letzten Woche habe ich noch eifrig Gelände und gebväude gebaut und so wurde es leidlich voll auf dem Tisch:

As mentioned earlier on this blog I made my preparations since months ago (only to end up unfinished...).
I made three very different games and managed to try three other games . The first was a SAGA-game (yes, I was the last one around that never ever did it before), a very funny Full-Thrust games with some wacky pilots and finally a fantasy-japanese game.
Because right from the start the battery of my camera was flat so I have no pics of my own of the first day, but follow the link below there is plenty of. The following pics are from the game on sunday.

Ich hatte dankenswerterweise eine Platz am Fenster, allerdings wechselten die Lichtverhältnisse mit dem Wetter...die Temperatur auch. Nach dem Aufbau war ich das erste Mal durch...


My table was situated near the window so the light changed with the weather as well as the temperature.
After setting up the table I was soaking wet...


f
Kuomintangsoldaten arbeiten sich unter dem Feuerschutz eines Panzer I vor...

Guomindang-soldiers proceed under fire protection from a Panzer !...
Zwei Trupps der  Chinesen in einer eigentlich günstigen Stellung...

Two chinese squads in some sort of good position...
Hier hat es sie dann übel erwischt: wipe-out

Here again now mauled : wipe-out


Eines der Häuser, die ich noch kurz vor der Con gebaut habe. Davon brauch ich noch ein paar...

One of the building I made last week. Think I need some more...










Und hier der link zu den anderen Bildern:

And the link to more pics:



 http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=14969



Kommentare:

  1. Schöne Bilder. Freut mich, dass eure Con so ein Erfolg geworden ist. Davon gibt's sowieso zu wenige und hier unten erst recht... aber was lamentiere ich, ich bekomm ja selbst auch den Arsch nicht hoch um sowas auf die Beine zu stellen. Also Respekt für all die Arbeit, die ihr euch gemacht habt und auf dass es noch viele weitere Dice Knights Conventions gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer noch begeistert, wieviele tolle Tische und verschiedene Spiele zusammengekommen sind. GW, SAGA, DBA, FoF,Kugelhagel, Full-Thrust,Bolt Action undundund....ich behaupte mal: jeder der einen Tisch präsentiert hat, hätte noch einen zweiten in petto gehabt ! Soviel Potential, aber wie Du so treffend feststelltest: Arsch hoch bekommen...Ja, wir wargamer müssen es einfach viel öfter machen !!

      Löschen