Dienstag, 7. Oktober 2014

Wuttke muss reisen... - Teil 1 - Travelling Wuttke...-part 1

Grüße !

Zusammen mit meiner Frau und Freunden verbrachte ich die vergangene Woche auf einer kleiner Schiffsreise durch den Kanal mit lohnenswerten Haltepunkten in Le Havre, Southhampton, Zeebrügge und Amsterdam.
Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter und nahmen Inspirationen für die nächsten Urlaube auf. Aber seht selbst...

Hi !

Together with my wife and friends we made a short cruise through the channel with some beautiful breakpoints in Le Havre, Southhampton, Zeebrügge and Amsterdam.
Weather was great and so we took on some inspirations for some furthermore holidays.



Von Le Havre fuhren wir auf das südliche Seineufer nach Honfleur. Honfleur besitzt eine malerische Altstadt mit einem kleinen Hafen...




...und ist besitzt wie alle Städte, die noch über einen mittelalterlichen Kern verfügen, über sehr schmale Häuser in Holzfachwerkbauweise, hier in der sogenannten normandy tradition, die ein wenig an das englische close studding erinnert.


On the southern banks of the seine lies Honfleur a beautiful medieval city with a little harbour and many small and narrow houses build in timber framing in - so I´ve been told - so-called normandy tradition which reminds of the english so-called close studding.



Prima Gelegenheit übrigens, mal die örtlichen Spezialitäten Calvados und Cidre zu probieren. Lecker !
Und ganz nebenbei: Sehr anregend, falls man gerade ein paar Häuschen für den Hundertjährigen Krieg basteln möchte...
 
Also a nice opportunity to taste the local culinary specialities Calvados and Cidre. Tasty !
Btw: If you want to make some building for your HYW-campaign here are some suggestions...








Von dort aus ging es nach Southhampton. Bekanntlich liegt das in England. Und eigentlich wollte ich in Southhampton bleiben, liess mich dann aber überstimmen und so fuhren wir mit dem Zug nach Winchester. Das war eine gute Wahl, denn die Altstadt ist schön (aber nicht so wie Honfleur) und außerdem gibt es dort die zweitgrößte europäische Kathedrale. Und die ist sehenswert !

 Then we proceeded to Southhampton. Originally I wanted to stay there but was finally outvoted what turned out to be good because we took a train to Winchester. It has a nice historical center (not that beautiful as Honfleur to be honest) and there you find the second largest cathedral of europe. And it is absolutely worth seeing.






Anders als die großen Kathedralen und Kirchen Frankreichs und Deutschlands, verfügt die in Winchester weder über ein massives Westwerk noch hohes Westportal, sondern wirkt langgestreckt und niedrig und besitzt einen sehr großen Vierungsturm. Innen jedoch erkennt man, wie hoch das Schiff ist.

Other than cathedrals and large churches in frane or germany this one in Winchester possess neither a massiv westwork nor towers but appears to be elongated and low but once you are in it is obvious how high the nave reaches up.







Es gibt sicher schönere Ansichten, aber ich hatte nicht die Zeit mir eine gute Position für ein Übersichtsfoto zu suchen.

Sure there are better picture of cathedrale but I didn´t had enough time to look for a better position.







Zur Zeit finden umfangreiche Bau- und Restaurierungsmaßnahmen statt, sodaß einiges nicht zugänglich war, u.a. der Hochchor und die Bibliothek. Kleine Broschüren mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gibt es in mehreren Sprachen, darunter in Deutsch, darüberhinaus werden Führungen durchgeführt. Unabhängig davon sind freundliche Mitarbeiter anwesend, die gerne Fragen beantworten.

Was ich sehr erstaunlich fand, war die Menge der in der Kirche bestatteten Personen, bei denen es sich nicht etwa nur - wie man vielleicht noch annehmen würde - um Geistliche handelte. Nein, auch Adelige, Wohlhabende und Bürgerliche anden dort ihrer letzte Ruhe. Der Boden des Kirchenschiffs gleicht förmlich einem Flickenteppich. Auch Jane Austen liegt hier begraben.
Im Hochchor liegen Könige wie Knut der Große und Egbert von Wessex begraben.
Actually some restoration and construction is going on so some places are off limit e.g. the chancel and the library.
Also there are an astonishing account of burials in the church. Not only clerics as one might suppose but also noble and common people too. Jane Austen lies buried here. Near the chancel several kings a buried for instance Canute or Egbert of Wessex.

H.S.E : Hic sepultus est or Hic situs est

Hier liegt begraben/ Hier ruht - Here is buried/Here lies buried

Für den deutschen Besucher ungewohnt, ist die große Anzahl von Gedenktafeln für Soldaten in der Kirche.
Unfamiliar for a german visitor is the amount of commemorative plaques for soldiers located in a church.







Fortsetzung folgt...

To be continued...















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen