Samstag, 3. Januar 2015

Spieleoffensive zum Jahreswechsel

Und so hat es zum Jahresende doch noch geklappt...











Nach mehrmonatiger Durststrecke, die im November nur durch unserer letztes Spiel im modernen Zambwana unterbrochen wurde, habe ich in dieser Woche nochmal zugelegt. Am Dienstagabend mit HeinzKnitz zwei Ründchen Bounty A.E. und gestern bei Toros Jahresopener. Es wurde Behind Omaha gegeben und mit Heinz und Xo haben wir erstmal einige Ideen für Zambwana: Colonial geplaytestet.
Vorweg ein paar Teller Chili con Carne und dann gings los. Ein gelungener Start ins Tabletopjahr 2015.
Die obligaten Schnapschüsse, wie üblich aus der Hüfte und mal mit, mal ohne Blitz...schön authentisch.















Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder und ein toller Weg ein neues Jahr einzuläuten.

    AntwortenLöschen
  2. Great pictures, most impressive terrain!

    AntwortenLöschen