Samstag, 3. September 2016

Ein neues Projekt (2)...A new Project (2)

So sieht eine Seite des Gebäudes im (fast) fertigen Zustand aus. Es fehlen noch ein paar...Buchstaben. Und das ist nicht das größte Problem, denn es sind chinesische Schriftzeichen.
Ich arbeite dran...
This is one side of the buidling. Some letters are missing...traditional chinese ones.
I´m working on the problem...


Anstatt mir vom Modellbauhandel ein viele Industriefenster zu kaufen, habe ich auf ein Dingsbumsgitter zurückgegriffen, welches sich in meinem Fundus befand; keine Ahnung wo das her kommt, wozu es dient.
Instead of buying some industrial windows I made these one from some kind of grid-thingy. Doesn´t know what is is and for what use...


Hinter die Fenster kommt ein dünner Polystrolstreifen schwarz gespraypainted. Drinnen ist´s ja dunkel, gelle ? Vorne kommen ebenfalls noch 3mm breite Polystrolstreifen drauf, das strukturiert die Fassade und gibt sehr viel Stabilität. Habe ich fertig geschnitten gekauft, das war mir zuviel Scratchbuildingpurismus.
Behind the windows a strip of polystrene spray-painted black. It´s dark inside, you know ?!
I bought the slim strips of polstrene instead of fiddling them by myself. Otherwise it would be too much of scratchbuilding. These strips give an extra texture to the face of the building and by doing so I give it some extra structural stability.


Die Fassaden sind jetzt sehr stabil.

Als nächstes zur Seitenwand; erkennbar zerschossen. Auch hier brauche ich wieder Beschriftung, aber ich habe im Netz brauchbare originale Vorlagen gefunden.
Now for the sides of the building. This one is damaged by gunfire as you might suspect.
Again I need some traditional chinese letters but this time I h´ve found the original pattern.


Und jetzt die Preisfrage:

Welches Gebäude wird hier gebaut ?

Kleiner Tipp: Es stand und steht immer noch in Shanghai...

And now for the prize question:

What is the name of the building ?

A hint: You found and still find it in Shanghai...

1 Kommentar:

  1. Sieht alles sehr vielversprechend aus! Ich hab nur keine Ahnung von Shanghai oder sonst irgend etwas in der Gegend...

    AntwortenLöschen